Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.

apyron Mikroskop gewinnt Achema 2015 Innovation Award

24.06.2015

WITec Geschäftsführer Dr. Joachim Koenen (rechts) and Marketing Direktor Harald Fischer (links) mit den Achema Innovation Award Trophäen bei der Preisverleihung in Frankfurt.

Die Firma WITec GmbH erhielt für ihr vollautomatisches Raman Imaging-System apyron den Achema 2015 Innovation Award in der Kategorie Labor- und Analysentechnik. Das neue Raman-Mikroskop wurde unter 18 Bewerbern von einer unabhängigen Fachjury  als beste Innovation in dieser Kategorie gewählt.

Die Innovation Awards wurden zum siebten Mal von den Fachmedien Process, Process Worldwide, PharmaTec und Laborpraxis verliehen für die innovativsten Apparate, Anlagen und Verfahren, die auf der Messe ausgestellt werden. In diesem Jahr waren für alle Kategorien rund 100 Bewerbungen eingegangen. Die Achema in Frankfurt (Deutschland) ist das weltweit größte Forum für chemische Technik und Prozessindustrie. Über 3800 Aussteller aus 54 Ländern erwarten mehr als 150.000 Besucher.

„Der Gewinn des Achema 2015 Innovation Award für das apyron Mikroskop ist eine weitere Anerkennung der enormen innovativen Stärke von WITec“,  freut sich Dr. Joachim Koenen, Geschäftsführer der WITec GmbH.

Das apyron Mikroskop wurde mit dem Ziel entwickelt, größtmögliche Nutzerfreundlichkeit mit höchster Lesitungsfähigkeit hinsichtlich der Raman-Bildgebung zu kombinieren. Mit den vielfältigen, flexibel kombinierbaren Konfigurationsmöglichkeiten von apyron werden alle experimentellen Schritte, von der Datenaufnahme bis zur Auswertung und Darstellung der Ergebnisse, automatisiert durchgeführt und sind Software-kontrolliert.

 

Mehr Informationen zum apyron Mikroskop:
http://witec.de/products/raman/apyron-automated-raman-imaging