Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.

Netzwerk nanoInk auf dem Innovationstag Mittelstand des BMWi

18.05.2017

Am 18. Mai findet der 23. Innovationstag Mittelstand des Bundes­ministeriums für Wirtschaft und Techno­logie in Berlin-Pankow statt. Auf der jähr­lichen multitechnologischen Leistungs­schau präsentierten sich über 300 Aussteller mit mehr als 200 Exponaten.

Auch das ZIM-Kooperationsnetzwerk nanoInk wird als Aussteller vor Ort sein.  Besuchen Sie das Netzwerk nanoInk am Stand D11a und informieren Sie sich über die breite Palette an Entwicklungen und Kompetenzen der Netzwerkpartner.

Der Innovationstag bietet darüber hinaus die optimale Gelegenheit, um sich über Fördermaßnahmen des Bundes aus erster Hand zu informieren, Kontakte zu Unternehmen und Forschungs­einrichtungen zu knüpfen und mit Vertretern von Politik und Regierung ins Gespräch zu kommen.

Parallel zur Leistungsshow wird wieder ein Vortragsprogramm im Haus 47 stattfinden.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht Voraussetzung für Ihren Besuch.

Ort: Berlin, Freigelände der AiF Projekt GmbH (Tschaikowskistr. 49, 13156 Berlin)

Weitere Informationen: hier