Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.

Neues Nanorama zum Thema Produktion online

10.03.2016

 

Ein neues interaktives Online-Tool für die sichere Herstellung und Verarbeitung von Nanomaterialien steht ab sofort zur Verfügung. Dieses sogenannte „Nanorama Produktion“ ist bereits das fünfte „Nanorama“ und wurde von der Innovationsgesellschaft, St. Gallen im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit der BG RCI entwickelt.

Das „Nanorama Produktion“ bietet Einblick in sechs verschiedene Arbeitsumgebungen: 1. Synthese, 2. Dispergierung von festem Nanomaterial, 3. Herstellung von Suspensionen mittels Korbmühle, 4. Verarbeitung von Dispersionen, 5. Lagerung sowie 6. Betriebslabor. Des Weiteren gibt das „Nanorama“ Auskunft über Themen wie z. B. Reinigung, Messungen luftgetragener Partikel, Explosionsschutz oder Arbeitshygiene.

In den fotorealistischen Aufnahmen des 3D-Panoramas erkennen Beschäftigte Berufssituationen wieder und erhalten bei der Bearbeitung des „Nanorama“ quasi nebenbei wertvolle Informationen zum Arbeitsschutz. Das „Nanorama Produktion“ richtet sich primär direkt an Beschäftigte, kann aber auch von Sicherheitsfachkräften – z.B. zu Schulungszwecken – eingesetzt und verwendet werden.

Hier gelangen Sie direkt zum Nanorama.