Sie suchen Kontaktpersonen für Ihr Vorhaben? Wir vernetzen Sie mit Forschern und Anwendern in Industrie und Wirtschaft.Sie wollen die Nanotechnologie fördern? Werden Sie Mitglied!Sie haben Mensch und Umwelt im Blick? Wir entwickeln Nanotechnologie verantwortungsbewusst weiter.Sie suchen den Dialog mit den Entscheidern? Wir bringen Entscheider aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik ins Gespräch.Wie werden aus Forschungsergebnissen Produkte? Wir helfen Ihnen und unterstützen Ihren Technologietransfer!Sie wollen sich in einem komplizierten technischen Umfeld orientieren? Wir beschaffen Ihnen das nötige Wissen.Sie wollen Ihre Ergebnisse international bekannt machen? Wir helfen Ihnen beim internationalen Forschungsmarketing.Sie haben bereits eine gute Projektidee? Wir initiierten und koordinieren für Sie Projekte bis hin zum kompletten Projektmanagement.Sie wollen Ihre Idee zu einem Produkt machen? Wir führen Machbarkeitsstudien durch und helfen Ihnen bei der Umsetzung.Sie benötigen Fördermittel für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie bei den Anträgen.Sie sind interessiert an neuen Trends und Entwicklungen? Besuchen Sie unsere Seminare, Workshops und Messestände.

Innovationsforum Carbon - Nano goes Macro

25.-26.10.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für die Konferenz am 25.-26. Oktober in Nürnberg an. Bitte speichern Sie die PDF-Anmeldung auf Ihrem Rechner, füllen sie aus und schicken Sie sie an info(at)nanocarbon.net.

 

Ort

Karl-Bröger-Zentrum
Karl-Bröger-Straße 9, 90459 Nürnberg

Keynote-Speaker

Dr. Georg Willich, Head of Research and Development, Airbus Defence and Space - Space Systems
Prof. Dr. Hubert Jäger, Professur für Systemleichtbau und Mischbauweisen, Technische Universität Dresden, bis 2014 Leiter Konzernforschung Technologie und Innovation, SGL Group

Inhalt des Innovationsforums

  • Einführung in Nano und CFK, Marktüberblick
  • Informationen über konkrete Prozess-, Verfahrens- und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Neue Hybridwerkstoffe aus Nanokompositen und CFK mit materialverbessernde Eigenschaften (z.B. Steuerung der Leitfähigkeit, höhere Belastbarkeiten, verbesserte Stabilitäten)
  • Abbildung der Wertschöpfungskette (Demoline)
  • Projektwerkstätten zum Thema Energie, Upscaling, Dispergieren, Funktionalisierung,
    Verschleißoptimierung…
  • Sicherheit und Arbeitsschutz
  • Entwicklung zukünftiger Kooperationen

Initiiert durch die zweitägige Veranstaltung Innovationsforum Carbon - Nano goes Macro soll eine gemeinsame Technologieplattform für die beiden kohlenstoffbasierten Hochtechnologiefelder kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (carbonfaser-verstärkte Kunststoffe, CFK) und Nanokohlenstoffmaterialien geschaffen werden. Ziel ist es, die hohen Innovationspotenziale der beiden Technologien zu bündeln, um neue funktionale Hybridwerkstoffe für den Leichtbau zu entwickeln.

Call for Abstracts

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit einem eigenem Vortrag zu beteiligen. Senden Sie Ihren Vortrag als Abstract (kurze Beschreibung, max. 2000 Zeichen Ihres Vortrags) bis 21. August an info(at)nanocarbon.net. Das beratende Gremium bewertet die Einreichungen thematisch und fachlich und stellt daraus ein Vortragsprogramm zusammen. Sobald eine Auswahl der Vorträge getroffen wurde, werden wir Sie informieren

Hier finden Sie den Call for Abstracts zum Download.

In Kürze finden Sie hier das Anmeldeformular.