Do you already have a good idea for a project? We will initiate and coordinate projects for you, right through to complete project management.Are you looking for contacts for your project? We will refer you to researchers and users in industry and economy.Do you want to promote nanotechnology? Become a member!Do you need grants for your project? We will support you in your applications.Do you want to make your results known internationally? We will help you with international research marketing.How do research results become products? We will help you and support your process of technology transfer.Are you interested in new trends and developments? Visit our seminars, workshops and exhibition stands.Do you want to make your idea into a product? We will carry out feasibility studies and help you with implementation.Are you keen to consider people and the environment? We develop nanotechnology in a responsible manner.Do you want to get your bearings in a complicated technical environment? We will provide you with the necessary knowledge.Are you seeking dialogue with decision makers? We will bring decision makers from economy, universities and politics to the table.

Innovationsforum Carbon - Nano goes Macro

25.-26.10.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für die Konferenz am 25.-26. Oktober in Nürnberg an. Bitte speichern Sie die PDF-Anmeldung auf Ihrem Rechner, füllen sie aus und schicken Sie sie an info(at)nanocarbon.net.

 

Ort

Karl-Bröger-Zentrum
Karl-Bröger-Straße 9, 90459 Nürnberg

Keynote-Speaker

Dr. Georg Willich, Head of Research and Development, Airbus Defence and Space - Space Systems
Prof. Dr. Hubert Jäger, Professur für Systemleichtbau und Mischbauweisen, Technische Universität Dresden, bis 2014 Leiter Konzernforschung Technologie und Innovation, SGL Group

Inhalt des Innovationsforums

  • Einführung in Nano und CFK, Marktüberblick
  • Informationen über konkrete Prozess-, Verfahrens- und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Neue Hybridwerkstoffe aus Nanokompositen und CFK mit materialverbessernde Eigenschaften (z.B. Steuerung der Leitfähigkeit, höhere Belastbarkeiten, verbesserte Stabilitäten)
  • Abbildung der Wertschöpfungskette (Demoline)
  • Projektwerkstätten zum Thema Energie, Upscaling, Dispergieren, Funktionalisierung,
    Verschleißoptimierung…
  • Sicherheit und Arbeitsschutz
  • Entwicklung zukünftiger Kooperationen

Initiiert durch die zweitägige Veranstaltung Innovationsforum Carbon - Nano goes Macro soll eine gemeinsame Technologieplattform für die beiden kohlenstoffbasierten Hochtechnologiefelder kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (carbonfaser-verstärkte Kunststoffe, CFK) und Nanokohlenstoffmaterialien geschaffen werden. Ziel ist es, die hohen Innovationspotenziale der beiden Technologien zu bündeln, um neue funktionale Hybridwerkstoffe für den Leichtbau zu entwickeln.

Call for Abstracts

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit einem eigenem Vortrag zu beteiligen. Senden Sie Ihren Vortrag als Abstract (kurze Beschreibung, max. 2000 Zeichen Ihres Vortrags) bis 21. August an info(at)nanocarbon.net. Das beratende Gremium bewertet die Einreichungen thematisch und fachlich und stellt daraus ein Vortragsprogramm zusammen. Sobald eine Auswahl der Vorträge getroffen wurde, werden wir Sie informieren

Hier finden Sie den Call for Abstracts zum Download.

In Kürze finden Sie hier das Anmeldeformular.