Cluster Nanotechnologie

Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk
mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Erfolgreicher Forschungsantrag: 1,8 Mio € für Nachwuchswissenschaftler

|   Cluster News

NANO-ID - Nanopartikelbasierte Marker mit Fingerprint zum Monitoring von Material- und Produktströmen

Karl Mandel, Nachwuchsgruppenleiter an der Fakultät für Chemie und Pharmazie holt ein vom BMBF mit 1,8 Mio € dotiertes Forschungsprojekt an die Julius Maximilians Universität nach Würzburg.

Ziel des Projekts "NANO-ID - Nanopartikelbasierte Marker mit Fingerprint zum Monitoring von Material- und Produktströmen" ist Grundstoffe, Materialien und Produktkomponenten dauerhaft, preiswert und nachhaltig zu markieren und mit einfachen physikalischen Methoden detektierbar zu machen.

Lesen Sie mehr zum Projekt.

Zurück

nanotech 2019

|   Cluster Veranstaltungen

30.01.-01.02.2019 in Tokio/Japan

Weiterlesen

First German-Japanese Nanotechnology Commercialization Workshop

|   Cluster Veranstaltungen

January 30, 2019, Tokyo/ Japan

Weiterlesen

5. Jahrestagung NanoCarbon

|   Cluster Veranstaltungen

26.-27.02.2019 in Würzburg

Weiterlesen

Netzwerkmeeting NanoCarbon

|   Cluster Veranstaltungen

27.02.2019 in Würzburg

Weiterlesen

The 1st EU-Japan Nanotech Matchmaking Event in Miyagi - 第1回 日-EUナノテク・ビジネスマッチング in 宮城

|   Nano Termine

29 January 2019 | 09:00 – 16:00

Venue: The Westin Sendai (1-9-1 Ichiban-cho, Aoba-ku, Sendai-shi, Miyagi)

Participation: Free of charge.

Weiterlesen

Graphene Automotive 2019

|   Nano Termine

04.-05.03.2019 in Detroit, Michigan, USA

Weiterlesen

14. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik

|   Nano Termine

12.-14.03.2019 in Zeulenroda-Triebes/Thüringen

Weiterlesen

6. Kolloquium Dünne Schichten in der Optik

|   Nano Termine

12.-14.02.2019 in Zeulenroda-Triebes/Thüringen

Weiterlesen