Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Cluster Nanotechnologie

Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk
mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Erfolgreicher Forschungsantrag: 1,8 Mio € für Nachwuchswissenschaftler

|   Cluster News

NANO-ID - Nanopartikelbasierte Marker mit Fingerprint zum Monitoring von Material- und Produktströmen

Karl Mandel, Nachwuchsgruppenleiter an der Fakultät für Chemie und Pharmazie holt ein vom BMBF mit 1,8 Mio € dotiertes Forschungsprojekt an die Julius Maximilians Universität nach Würzburg.

Ziel des Projekts "NANO-ID - Nanopartikelbasierte Marker mit Fingerprint zum Monitoring von Material- und Produktströmen" ist Grundstoffe, Materialien und Produktkomponenten dauerhaft, preiswert und nachhaltig zu markieren und mit einfachen physikalischen Methoden detektierbar zu machen.

Lesen Sie mehr zum Projekt.

Zurück

Netzwerktreffen NanoAnalytik und -Messtechnik in der Produktion (NAMiP)

|   Cluster Veranstaltungen

22. Juli 2019 in Ilmenau

Weiterlesen

InterNanoPoland 2019

|   Cluster Veranstaltungen

16.-17.10.2019 in Katowice/Polen

Weiterlesen

Hybride Materialien – Nano goes Macro

|   Cluster Veranstaltungen

06.-07.11.2019 in Nürnberg

Weiterlesen

Seminar: Farb- und Pigmentdispersionen

|   Cluster Veranstaltungen

12. - 13. November

Weiterlesen