Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Cluster Nanotechnologie

Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk
mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Erfolgreicher Auftritt des Clusters Nanotechnologie auf der Hannover Messe 2019

Hannover. – Unter dem Motto Innovation durch Nanotechnologie präsentierte der Cluster Nanotechnologie auch in diesem Jahr vom 1.-5. April im Rahmen des Gemeinschaftsstands Bayern Innovativ auf der HANNOVER MESSE / Research & Technology die Netzwerk- und Projektaktivitäten des Clusters und die Kompetenzen der Netzwerkpartner und Clusterakteure.

Als Mitaussteller aus dem Akteurskreis des Clusters Nanotechnologie beteiligten sich LUM GmbH und Nanosurf GmbH und stellten moderne Methoden für die Nanoanalytik und Qualitätskontrolle vor, die ihren Beitrag leisten, um neue und verbesserte Produkte zu entwickeln und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Die GBneuhaus GmbH präsentierte innovative Beschichtungslösungen für ein breites Spektrum an funktionalen und dekorativen Beschichtungssystemen für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Parallel fand die zweite bundesweite Clusterwoche statt, die am 2. April auf der Hannover Messe eröffnet wurde. Die Clusterwoche Deutschland wurde ins Leben gerufen, um die Arbeit der deutschen Clusterinitiativen und ihre Wirkung für die Regionen noch stärker herauszustellen.  Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Länder unterstützen damit ein Forum, welches den Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie fördert und das Innovationspotenzial von Clusterinitiativen verdeutlicht.

In diesem Kontext besuchte Dr. Ole Janssen, Leiter der Unterabteilung Innovations- und Technologiepolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Stand des Clusters Nanotechnologie und informierte sich über die Clusteraktivitäten und die Arbeit des vom Cluster Nanotechnologie gemanagten ZIM-Netzwerks NanoAnalytik und -Meßtechnik in der Produktion (NAMiP). Die mitausstellenden Netzwerkpartner informierten über die Möglichkeiten innovativer Nanoanalytik.

Im Rahmen der bundesweiten Clusterwoche organisierte der Cluster Nanotechnologie im tech transfer auf der Hannover Messe die Fachsession Clusterwoche Deutschland – Nano goes industry und nahm am Swedish-German Cluster-Matchmaking Event teil, mit dem Ziel der Netzwerkerweiterung und Kooperationsanbahnung. Organisiert wurde das Matchmaking Event das Programm go cluster, das bei VDI/VDE Innovation – Technik GmbH angesiedelt ist.

Impressionen vom Messestand