Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Cluster Nanotechnologie

Ein kompetentes Nanotechnologie-Netzwerk
mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre.

Erfolgreicher Messeauftritt auf der nano tech 2019

Mit der Teilnahme an der Messe nano tech 2019 vom 30. Januar bis 1. Februar im Messezentrum Tokyo Big Sight startete der Cluster Nanotechnologie seine Messe-Aktivitäten 2019. In gewohnter Weise organisierte der Cluster einen Gemeinschaftsstand unter Beteiligung von Mitgliedern des Nanonetz Bayern e.V. und von Netzwerk- und Projektpartnern. Als Mitaussteller auf dem bisher größten Gemeinschaftsstand präsentierten sich die Bayerische Forschungsallianz mit dem EU-Projekt INNOVIP, Danubia Nanotech, die Hochschule Darmstadt, das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologien EZD, das Fraunhofer ISC, die LUM GmbH Berlin, LUM Japan Co. Ltd. sowie Schaeffler Technologies.

Die Zahl der Besucher beziffert der Veranstalter mit knapp 44.000 an den drei Messetagen, wobei der letzte Messetag mit knapp 17.000 Besuchern der stärkste Messetag war.

Themenschwerpunkte der nano tech 2019 waren hochwertige Werkstoffe, funktionale und smarte Materialien, Medizintechnik und Life Sciences, Elektronik und Halbleitertechnologien, Umwelttechnologien, Energieeffizienz, Präzisionsgeräte und Maschinen, Herstellverfahren sowie Mess- und Analysetechnik.

Die Teilnahme an der nano tech ist seit 2008 fester Bestandteil der jährlichen Clusteraktivitäten und unterstreicht die Kontinuität der Aktivitäten und Präsenz des Clusters Nanotechnologie in Japan, eine wichtige Voraussetzung für nachhaltige Kooperationen. 

nano tech 2020

Die nano tech 2020 vom 29.-31. Januar steht bereits fest im Kalender. Standfläche ist entsprechend reserviert. Sollten Sie Interesse haben, sich am Gemeinschaftsstand des Clusters Nanotechnologie auf der nanotech 2020 zu präsentieren, so bitten wir um zeitnahe Kontaktaufnahme (Ansprechpartner: Sonja Pfeuffer, Tel. +49 931 31 89372, sonja.pfeuffer(at)nanoinitiative-bayern.de), spätestens bis 31. Mai 2019.

First German-Japanese Nanotechnology Commercialization Workshop

Parallel zur Messe nano tech fanden im Rahmen der nano week 2019 eine Reihe von Fachworkshops statt. In Kooperation mit dem Center for Research and Development Strategy, Japan Science and Technology Agency JST organisierte der Cluster Nanotechnologie mit Unterstützung der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Japan den First German-Japanese Nanotechnology Commercialization Workshop. Je fünf KMU und Start-Up-Unternehmen bzw. Institutionen aus beiden Ländern präsentierten ihre Nanotechnologie-basierten Innovationen. Gleichzeitig wurden der Stand der Kommerzialisierung sowie Strategien und Aktivitäten zur Kommerzialisierung von innovativen marktfähigen Produkten und neu entstehenden Technologien diskutiert.

Darüber hinaus hatte der Workshop mit seinen rund 40 Teilnehmern das Ziel, die Anbahnung von bilateralen Kooperationen im Bereich Nanotechnologie zu stimulieren. An dieser Stelle vielen Dank an das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH )Tokyo für die freundliche Unterstützung des Workshops.

Bilder von der nano tech 2019
nanotech 2019
Impressionen vom Messestand
Gerätepräsentation der Mitaussteller
Alle Mitaussteller am Gemeinschaftsstand
Intensive Gespräche am Stand
Impressionen vom Messestand
First German-Japanese Nanotechnology Commercialization Workshop
Alle Speaker des Workshops
Das Messegelände Big Sight in Tokio