Netzwerk NanoCarbon

Internationales Netzwerk
zur Entwicklung von Nanokohlenstoffprodukten

Schlüsseltechnologien der Nanokohlenstoffe

Nanokohlenstoffe, wie z. B. Kohlenstoffnanoröhren (CNTs), Graphene oder Carbon Nanohorns (CNHs), verfügen über einmalige Materialeigenschaften
-    elektrische Leitfähigkeit wie Metalle
-    thermische Leitfähigkeit wie Diamant
-    Zugfestigkeit 100 mal höher als Stahl

Aufgrund ihrer nanoskaligen Abmessungen reichen oft schon geringe Zusätze im Prozent-Bereich oder darunter, um anderen Werkstoffen ebenfalls eine elektrische oder thermische Leitfähigkeit zu verleihen oder sie mechanisch deutlich zu verstärken.
Um diese Eigenschaften in den verschiedenen Werkstoffen hervorzubringen, stehen neben den jeweiligen Herstelltechnologien der Anbieter insbesondere auch die Optimierung und Weiterentwicklung der Verarbeitungstechnologien im Vordergrund. Die Oberflächenfunktionalisierung und das Dispergieren sind dabei die Schlüsseltechnologien zur Umsetzung des verfügbaren technischen Potenzials.

 

Aktuelles

Shaking hands with human or robot? Nanotubes make them alike as never before

|   NanoCarbon News

Recent news from our partner OCSiAl

Weiterlesen

Graphene boosts composite conductivity and saves weight in lightning strike protection

|   Cluster News

Recent news from our partner Talga Resources Ltd.

Weiterlesen

BMU: 12th International Nano-Authorities Dialogue

|   NanoCarbon News

The results and recommendations are the basis for further discussions on the regulatory action needs and were documented in the "Roadmap 2025".

Weiterlesen

Bekanntmachnung BMBF

|   Cluster News

Förderung von Zuwendungen für transnationale Verbundvorhaben innerhalb des ERA-NET „M-era.Net II“ Themenschwerpunkt: Batteriematerialien

Weiterlesen

Nanoaugmented Materials Industry Summit 2019 (NAUM´19)

|   Cluster Veranstaltungen

November 5-6, 2019, Kyoto

Weiterlesen

Hybride Materialien – Nano goes Macro

|   Cluster Veranstaltungen

06.-07.11.2019 in Nürnberg

Weiterlesen