Nanonetz Bayern e.V.

Wir verbinden nano -
wir verbinden Menschen!

Europäische Kommission fördert drei Verbundprojekte zur "Risk Governance of Nanotechnologies"

|   Cluster News

Themen sind u. a. Risikobewertung von Nanomaterialien, deren Regulierung und der Qualität von Daten.

Seit Januar 2019 fördert die Europäische Kommission drei Verbundprojekte im Rahmen des 8. EU Rahmenprogramms "Horizon 2020", die sich u. a. mit der Risikobewertung von Nanomaterialien, deren Regulierung und der Qualität von Daten beschäftigen. Außerdem sollen verbindliche Testrichtlinien erarbeitet werden. Geplant ist, auf EU-Ebene ein übergeordnetes Gremium, den "Risk Governance Council" zu schaffen. Aber auch der Dialog zwischen den verschiedenen Interessengruppen ist Teil des Projekttrios.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung.

Zurück

Neues AFM System mit Tip-Scanning-Technologie

|   Cluster News

Alphacen 300 von Nanosurf

Weiterlesen

Partikelgrößenmessung besser verstehen

|   Cluster News

Das Paradox der Partikelgrößenmessung

Weiterlesen

Konferenz „Hybride Materialen – Nano goes Macro“ am 6. und 7. November 2019 in Nürnberg

|   Cluster News

Unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Hubert Aiwanger lädt der Cluster Nanotechnologie herzlich zur Fachkonferenz ein.

Weiterlesen

nanoInk at the InPrint 2019

|   Cluster News

Munich, 12–14 November 2019

Weiterlesen

15. Netzwerktreffen nanoInk

|   Cluster News

27. November 2019, Würzburg

Weiterlesen

Echtzeit-Tropfenanalysen für den Inkjetdruck

|   Cluster News

KRÜSS stellt auf der InPrint in München den neuen Drop Shape Analyzer – DSA Inkjet vor

Weiterlesen

Langen Nacht der Wissenschaften

|   Cluster News

19. Oktober 2019, Erlangen

Weiterlesen

Measuring particle sizes

|   Cluster News

Inline Control

Weiterlesen

Discus Intensive Rotor

|   Cluster News

PCIs product of the week

Weiterlesen